Kleine Anfragen November 2013: Pilzberatung und Wohnungsverkäufe durch die GeWoBau

Kleine Anfragen November 2013: Pilzberatung und Wohnungsverkäufe durch die GeWoBau

Viele Marburger/innen gehen im Herbst gern „in die Pilze“. In vielen Städten, wie etwa in Frankfurt, werden „Pilzberatungen“ angeboten. Hier begutachten Expert/innen die Funde und stehen Pilzfreund/innen mit Rat und Tat zur Seite. Welche Beratungsangebote in Marburg sind dem  Magistrat bekannt?

Die Volkshochschule der Universitätsstadt Marburg bietet seit mehreren Jahren im Wintersemester einen Kurs „Pilze unserer Heimat – Kurs mit Exkursionen“ an, in dem Allgemeines zu Pilzen und im Speziellen Tipps zum Sammeln von Pilzen vermittelt werden.

Darüber hinausgehende Pilzberatungen sind nicht aktuell bekannt. Früher gab es die Möglichkeit, sich in der Adler-Apotheke, Elisabethstraße, beraten zu lassen. Diese Apotheke gibt es allerdings nicht mehr.

Seit 1998 verkauft die GeWoBau Wohnungen aus ihrem Bestand. Wie viele und welche Wohnungen wurden direkt an die bisherigen Mieter/innen verkauft, wie viele und welche an Mitarbeiter/innen der GeWoBau und wie viele und welche Wohnungen wurden an Dritte veräußert. Wie viele der verkauften Wohnungen werden durch die Eigentümer/innen selbst genutzt?

Die GeWoBau hat 63 Wohnungen verkauft. Allen Mieterinnen und Mietern wurden die Wohnungen zum Verkauf angeboten. 10 Mietparteien haben sich zum Kauf entschlossen.  Je eine Wohnung wurde an 12 Mitarbeiter verkauft.

Ob die Wohnungen heute noch von den Eigentümern selbst genutzt wird,  kann keine Auskunft gegeben werden, weil es sich um Mieteigentum handelt. Unabhängig vom Datenschutz ist die GeWoBau auch nur noch bei 3 Objekten der Verwalter.

Verkauf an MitarbeiterInnen und Mitarbeiter    
1998 1999 2001 2004 2008 2009 2010 2011
1 1 3 2 1 1 1 2

 

 

Verkauf an MieterInnen    
1998 2003 2008 2011 2012
1 1 5 2 1

 

Die GeWoBau vereinbart jeweils eine Verkaufssperre für die ersten 5 Jahre.

Sofern in dieser Zeit dennoch verkauft werden soll, so hat die GeWoBau ein Vorkaufsrecht.